Atlantikblau - Surf.Yoga.Travel.

Reiseberichte aus dem Bulli von uns für Euch!

Das Leben ist eine Reise - Wilkommen bei Atlantikblau! Surf.Yoga.Travel.

Willkommen auf der Homepage von Atlantikblau! Wir, das sind Marina und Max, reisen mit unserem zum Wohnmobil umgebauten VW T4 Transporter durch Europa um zu Surfen, an Stränden zu schlafen, im Sonnenuntergang Yoga zu machen, Abenteuer zu erleben und frei zu sein. Auf unseren Reisen entdecken wir so manchen schönen Strand oder Ort. Hier teilen wir unsere Erlebnisse mit euch. Wir hoffen das wir euch etwas von unserem Leben unterwegs mitgeben können, denn auf dieser Seite erwarten dich Reiseberichte, eine Dokumentation des Ausbaus, Wissenswertes zum Reisen im Bus und vieles mehr. Viel Spaß beim Stöbern!

Was ist Atlantikblau?

Atlantikblau ist eine Farbe. Genauer gesagt ist es fast die Farbe RAL 5019. Für uns ist Atlantikblau aber die Farbe, die man morgens, an einem windstillen Tag bei aufgehender Sonne sieht, wenn man oben auf der Düne steht und der Blick über das Wasser wandert. Ungefähr so, wie in Montalivet im Frühjahr 2017. Diese Farbe ist uns im Gedächtnis geblieben, wir wussten nicht wie wir dieses blau-grün anders beschreiben sollten als: Atlantikblau. Und das ist der Anlass für die Namensgebung dieser Webseite. Eine Farbe und ein Gefühl, zusammen einfach nur schön.


Neueste Reiseberichte:

Logbuch

02.07.2017

Wir haben einen Fahrradträger gefunden!

Nach langem Suchen haben wir nun endlich einen Fahrradträger für die Heckklappe gefunden. Der Träger ist aus Alu und für bis zu drei Fahrräder. Jetzt fehlen uns nur noch Surfboard Halter für die Räder, dann machen uns auch die Durchfahrtsbeschränkungen an vielen Ständen nichts mehr aus.

29.06.2017

260.000 km!

Der Bus hat nun 260.00km auf der Uhr! Der Diesel läuft und läuft. Er nimmt sich kein Öl und nur sparsame 7,2l Diesel. 8000km seit Februar!

28.06.2017

Paddel kleiner Anfänger!

Paddeln, Kondition aufbauen, Kraft aufbauen, Technik verbessern. Boards in den Bus und ab zum See, feststellen das alles wieder weg ist und tapfer die Zähne zusammenbeißen.

24.06.2017

Nach dem Urlaub ist vor dem Urlaub!

Die Planung für den Sommer läuft. Es zieht uns stark Richtung Bretagne, wir haben fast 4 Wochen Zeit und wollen dort die Strände unsicher machen, denn der letzte Sommer dort hat uns echt begeistert.

20.06.2017

Boards? Platz im Innenraum? Ab auf's Dach!

Dank eines Freundes bekommt der Bus einen stabilen Dachgepäckträger. Ein richtiger Schwerlastträger mit seitlichen Stangen um ein verrutschen der Ladung zu verhindern. Top! Damit ist auch die Frage geklärt wie wir unsere Solarzelle auf dem Dach befestigen.